Training 2018-03-08T18:51:36+00:00

Auf der Bühne?!

Wie wirkt die eigene Körpersprache auf der Bühne? Wie wirke ich souverän und authentisch? Warum ist die innere Haltung so wichtig für einen gelungenen Auftritt?

Inhalte gestalten?

Wie gestalte ich meine Inhalte, dass die Botschaft meine Zuhörer erreicht? Welche rhetorischen Stilmittel kann ich einsetzen? Was verbirgt sich hinter dem Wort Storytelling?

Aufregung?

Was kann ich tun damit sich meine Aufregung wieder abregt? Was hilft mir vor meinem Auftritt oder direkt in der Rampenlichtsituation?

Für wen sind die Trainings geeignet?

Oder die Frage „Was Ihr wollt“? Während auf der Theaterbühne die Irrungen und Wirrungen im Sinne Shakespeares sehr unterhaltsam sind, wirken diese bei ernsten Veranstaltungen natürlich gar nicht gut. Die Trainings sind geeignet für alle, die wirkungsvoll vor anderen Menschen sprechen wollen. Für Führungskräfte, die ihre Mitarbeiter erreichen wollen. Für Mitarbeiter, die ihre Kollegen bestens informieren wollen. Für Referenten, die ihre Inhalte überzeugend präsentieren wollen. Für Kirchengemeinden, die Schulungen für ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter anbieten wollen.

GRUPPENarbeit oder EINZELtraining?

Die Inhalte werden nach einem Vorgespräch individuell gestaltet.

Empfehlung für Gruppen: Wochenendseminar (1 oder 2 Tage).
Optimale Gruppengröße bis max. 12 Teilnehmer.

Empfehlung für Einzelcoachings: mind. 2 x 4 Stunden.

Welche Methoden werden angewandt?

Theorie-Inputs mit Exkursen in die Kommunikationspsychologie.

Vermittlung mit der Präsentationssoftware PREZI oder Power Point.

Praktische Übungen.

Moderierte Diskussionen.

Videoanalyse.

Feedback.

WO?

In Ihrem Unternehmen/Gemeinde oder im Kölner Büro.

KOSTEN?

Nach Absprache. Schreiben Sie mir gerne eine Mail an mail@bettinaförster.de