Bettina Förster | Bettina Förster (Sat.1, BusinessTV und Radio) unterstützt Sie dabei, Ihre Redekunst zu optimieren. Schulung in Bühnenpräsenz und Rhetorik.
Bettina Förster (Sat.1, BusinessTV und Radio) unterstützt Sie dabei, Ihre Redekunst zu optimieren. Schulung in Bühnenpräsenz und Rhetorik.
Training, Rhetorik, Sat.1, Coaching, Moderatorenschulung, Umgang mit Aufregung, Bühnenpräsenz, Vortrag, der gelungene Auftritt,
15250
home,page,page-id-15250,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Training

„Schläft ein Lied in allen Dingen, die da träumen fort und fort, und die Welt hebt an zu singen, triffst Du nur das Zauberwort.“ Diese großARTigen Zeilen von Eichendorff sind wunderbar übertragbar auf die Redekunst. Die wenig romantische Realität: Zauberworte finden und sie präsentierten, ist gar nicht so leicht und das zuhörerorientierte Sprechen ist eine Herausforderung.

In meinen Trainings entdecken Sie Ihre Möglichkeiten der Redekunst. Ob Sie ein Training in Bühnenpräsenz brauchen, mehr lernen wollen, wie Sie Inhalte wirkungsvoll gestalten oder ob Sie Tipps brauchen, zum Umgang mit der Aufregung – die Seminare werden individuell zusammengestellt. Und natürlich ist eine Mischung aus allen Themen möglich.

IMG_1544
Bühnenpräsenz

Wie wirkt die eigene Körpersprache auf der Bühne? Wie wirke ich souverän und authentisch? Warum ist die innere Haltung so wichtig für einen gelungenen Auftritt?

IMG_1531_SW
Inhalte gestalten

Wie gestalte ich meine Inhalte, dass meine Botschaft die Zuhörer erreicht? Was für rhetorische Stilmittel kann ich einsetzen? Wie kann ich Storytelling einsetzen? Wie wird meine Präsentation (Power Point oder Prezi) zum echten Hingucker?

IMG_1552_sw
Aufregung

Was kann ich tun, damit sich meine Aufregung wieder abregt? Was kann ich vorher tun oder direkt in der Rampenlichtsituation?

Für WEN sind die

Trainings geeignet?

Oder die Frage „Was Ihr wollt“? Während auf der Theaterbühne die Irrungen und Wirrungen im Sinne Shakespeares sehr unterhaltsam sind, wirken diese bei ernsten Veranstaltungen natürlich gar nicht gut. Die Trainings sind geeignet für alle, die wirkungsvoll vor anderen Menschen sprechen wollen.

Für Führungskräfte, die ihre Mitarbeiter erreichen wollen. Für Mitarbeiter, die ihre Kollegen bestens informieren wollen. Für Referenten, die ihre Inhalte überzeugend präsentieren wollen. Für Kirchengemeinden, die Schulungen für ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter anbieten wollen.

Methoden

Theorie-Inputs mit Exkursen in die Kommunikationspsychologie.
Vermittlung mit der Präsentationssoftware PREZI oder Power Point. 
Praktische Übungen. Moderierte Diskussionen. Videoanalyse. 
Feedback.

GRUPPENarbeit

oder EINZELtraining

Die Inhalte werden nach einem Vorgespräch individuell gestaltet.
Empfehlung für Gruppen: Wochenendseminar (1 oder 2 Tage). 
Optimale Gruppengröße bis max. 12 Teilnehmer.
Empfehlung für Einzelcoachings: 2 x 4 Stunden.

 

 

Wo finden die Seminare statt

und was kosten sie?

In Ihrem Unternehmen/Gemeinde oder im Kölner Büro.

Kosten: nach Absprache.

Über mich

Als TV-Moderatorin und Redakteurin habe ich jahrelange Erfahrung mit Rampenlichtsituationen.

Seit über zehn Jahren gebe ich Trainings im Bereich Bühnenpräsenz und Rhetorik. Einige Semester hatte ich auch Lehraufträge an der Fachhochschule FRANKFURT UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES. Neben diesen Trainings arbeite ich als MODERATORIN und REDAKTEURIN. Sieben Jahre lang war ich Moderatorin bei SAT.1 und präsentierte für die Kirchenredaktion die Sendung „So gesehen“. Seit 2008 moderiere ich die Business-TV-Sendung „Go-TV“. Veranstaltungen moderierte ich zum Beispiel in der „Bar jeder Vernunft“(Berlin), im „Schmidts Tivoli“ (Hamburg) oder auch im Deutschen Bundestag. Als Redakteurin drehte ich Info-Filme für den WDR (Lokalzeit). Seit 2008 mache ich Filme im Bereich der Unternehmenskommunikation.

{"uid":"244c1f01-6f68-4207-a17e-f701720d4ae7","draw":{"layers_used":0,"total_draw_actions":0},"total_effects_time":36500,"photos_added":0,"total_editor_actions":{"lensflare":0,"text":0,"callout":0,"frame":0,"shape_mask":0,"clipart":0,"sticker":0,"mask":0,"border":0},"total_drawing_time":0,"effects_applied":1,"total_effects_actions":3,"tools_used":{"enhance":0,"clone":0,"adjust":0,"stretch":0,"shape_crop":0,"flip_rotate":

Seit 20 Jahren spreche und schreibe ich für verschiedene Radiosender. Studiert habe ich Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft. Bereits während des Studiums arbeitete ich für verschiedene TV- und Radiosender und lernte u.a. bei Alfred Biolek und Bettina Böttinger viel über die Kunst der Moderation. Sprecherziehung und Schauspielunterricht gehörten zu meiner Ausbildung mit dazu. Ich lebe in Köln. Aber eigentlich bin ich eine Norddeutsche und bin im schönen Ammerland (fast Ostfriesland) aufgewachsen. Mein Kurzportrait auf der WDR-Seite gibt es hier:

Kurzporträt WDR

Andere über mich

Was andere über mich geschrieben haben.

37 Dozentin FH_01
Über meine Trainings

„Die Resonanz auf unsere Veranstaltungen war überwältigend gut. Das vorherige Moderations- und Veranstaltungstraining bei Bettina Förster hat auf jeden Fall einen Teil dazu beigetragen. Ganz herzlichen Dank!“
Annemarie Boller, Geschäftsführerin von batchpur

„Noch einmal herzlichen Dank für das Seminar. Die Begeisterung hält noch immer an.“


Eva-Maria Kristen-Seydel, Leiterin der Moderatorengruppe Kirche am Widey, Hannover.

„Selbst für Fortgeschrittene war das Seminar eine echte Bereicherung!“

Reimar Schirrmann, Pastor, Springe.

„Danke für vergangenen Samstag, es war sehr kurzweilig und wertvoll.“

Andreas Nill, Moderatorengrupppe EFG Bonn.

Sat.1
Über meine SAT.1-MODERATIONEN

„Niemals in der Geschichte des deutschen Fernsehens ist in diesem Genre ein Moderator / eine Moderatorin auch nur annähernd so lange auf dem Bildschirm zu sehen gewesen wie Bettina Förster (…).

Bettina Förster bedeutete für das Format „So gesehen“ sehr viel, sie war im Sender – nicht zuletzt wegen der Tatsache, dass sie die Quote unverändert hoch hielt – hoch angesehen und sie bedeutete dem Produktionsteam sehr viel.“ 
Fritz Penserot, Senderbeauftragte der EKD. 2009.

„Sieben Jahre lang hat Bettina Förster ‚So gesehen‘ (…) mitgeprägt. Nun beendet die beliebte Journalistin und Moderatorin aus Köln diese Tätigkeit und wünscht ihrem Nachfolger alles Gute.“
tv-ev.de

TALK Rhenus Webinar
Über meine Tätigkeit als TV-REDAKTEURIN

 „Ich arbeite seit Jahren mit Bettina Förster zusammen – und das hat seinen 
(nicht nur einen) guten Grund! Bettina Förster arbeitet sehr akribisch, bereitet komplexe Themen so auf, dass sie für jeden verständlich werden, 
und entwickelt immer wieder neue Ideen, die die oft nüchternen BusinessTV-
Themen ansprechend und zielgruppenaffin zu visualisieren. Ich freue mich auf 
viele weitere gemeinsame Produktionen!“

Stefan Klager, Geschäftsführer TV-Produktionsfirma com:moveo

a

Aktuelles

Von der Kunst des Redens und Aspekte der Bühnenpräsenz. Was mich gerade so beschäftigt.

Kontakt & Impressum

Schreiben Sie mir gerne eine Email an mail@bettinaförster.de

Ich freue mich auf Sie.

Impressum

Inhaltlich Verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV:

Bettina Förster

Seyengasse 5
50678 Köln
www.bettinaförster.de
mail@bettinaförster.de

 

Umsetzung und Gestaltung: www.katharinamottyll.de

 

Rechtliche Hinweise
_

Alle Texte, Grafiken und Bilder auf www.xn--bettinafrster-pmb.de unterliegen dem Copyright. Kein Teil dieser Publikation darf ohne schriftliche Genehmigung in irgendeiner Form reproduziert und unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Haftungsausschluss
_

Haftung für Inhalte
_

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden diese Inhalte umgehend entfernt.

Haftung für Links
_

Diese Webseite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Urheberrecht
_

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.

Datenschutz
_

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiberin der Seite behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.